Logo Verband



Altglas




ALTGLASSAMMLUNG - Getrenntes bleibt getrennt!

Ein ganz wesentlicher Faktor beim Recycling von Altglas ist die Qualität des Sammelgutes.

Die Trennung muß schon beim Einwerfen in die Tonne in Weiß- und Buntglas erfolgen. Auch am LKW wird das Sammelgut gegenteilig anderer vorherrschenden Meinungen getrennt (in Weiß und Buntglas) gesammelt.

Glasschnecke_LKW.jpg

Jede Verunreinigung des Altglases durch andere Verpackungsmaterialien oder sonstige Abfälle verteuert den Recyclingprozeß. Daher beim Altglassammeln unbedingt Folgendes beachten.


1. Nur Verpackungsglas in die Sammelbehälter werfen
z.B. Glasflaschen, Hohlglasbehälter, Konservengläser, Flacons

2. Weiß-und Buntglas (färbiges Verpackungsglas grün, hellgrün, blau, braun, usw. ) trennen

3. Nicht unnötig zerschlagen

Je kleiner die Scherben sind, desto schwieriger wird das Ausscheiden von Fremdstoffen in der Sortieranlage

Folgendes gehört nicht in die Altglasbehälter:
Fensterscheiben, Bleiglas, Windschutzscheiben, Glühbirnen, Spiegel, Drahtglas, Kristallglas, keramische Waren, Ceranfelder....

Etiketten brauchen nicht entfernt werden!


pdfDownload Altglassammlung (52 KB)